top of page

Blog

  • AutorenbildStephan Marfurt

Agatha- Feier

Aktualisiert: 13. Feb.

Du brauchst DIE FEUERWEHR braucht Dich

 

Nach einem besinnlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche und einem sehr feinen Nachtessen aus der Küche von MC Fleisch, konnte der Kommandant die anwesenden Gäste und Angehörigen der Feuerwehr begrüssen.

In seinem Rückblick, erwähnte Hptm Stephan Allemann einige Highlights. Von den insgesamt 24 Einsätzen, sprach er besonders über zwei spezielle Alarmmeldungen.

Höhepunkt im vergangenen Jahr, war sicherlich die Einsatzinspektion, die für alle Angehörigen der Feuerwehr eine gute Lernplattform war.

 

Kommandant Stv. Oblt Reto Schacher, erwähnte die Anschaffungen im vergangenen Jahr und machte einen Ausblick, was im 2024 alles angeschafft wird. Sicher die grösste Investition: der Um- und Erweiterungsbau des bestehenden Feuerwehrmagazins im Zentrum Sagi.

Oblt Reto Schacher erläuterte den bisherigen Ablauf und den Stand des Projektes. Er betonte, dass die Feuerwehr Nottwil nun einen riesigen Schritt in Richtung Zukunft macht.

 

Chef Ausbildung Lt Pius Wigger, gab noch einige wichtige Informationen zum kommenden Jahr und betonte, dass in diesem Jahr zwei Übungsinspektionen stattfinden werden.

 

Mutationen

In diesem Jahr verlassen leider einige langjährige Kameraden die Feuerwehr Nottwil.

Mit Wm Beat Kaufmann verlässt uns ein Kamerad, welcher die Feuerwehr geprägt hat, wie kein anderer. Seit 35 Jahren und sechs Kommandanten war er immer Feuer und Flamme für die Feuerwehr und hat so manchen Einsatz miterlebt.

Für die Zeit ohne Feuerwehr wünschen wir unseren ehemaligen Kameraden nur das Beste.

 

Herzlich begrüssen wir auch unsere neun neuen Kameraden in der Feuerwehr. Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns, dass Sie nun der Feuerwehr angehören.

 

Ehrungen

In diesem Jahr konnte unser Kommandant folgende Ehrungen vornehmen.

10 Jahre

Lt Marco Marfurt

 

AdF Marco Sidler

15 Jahre

Oblt Michael Egli

 

Lt Thomas Käch

 

Lt Stephan Marfurt

20 Jahre

AdF Werner Arnold

25 Jahre

Gfr Franz Vogel

35 Jahre

Wm Beat Kaufmann

Bei seinem Schlusswort bedankte sich der Kommandant Hptm Stephan Allemann herzlich bei allen für ihren Dienst an der Bevölkerung. Auch bedankte er sich bei unseren beiden Partnerwehren und besonders dem Team Samariter Nottwil, welches uns bei den Einsätzen immer tatkräftig unterstützt. Zu guter Letzt, gab er bekannt, dass dies sein letztes Jahr als Kommandant der Feuerwehr sein werde und er das Kommando Ende Jahr in neue Hände geben werde.

 

„Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“


Im Anschluss an den Offiziellen Teil durften die Anwesenden noch ein Dessert geniessen und kämpften beim Enten- Fischen um Ruhm und Ehre. Als der schnellste und geschickteste "Fischer" gewann Matthias Käslin den Wettkampf, da er jeweils die Enten am schnellsten ins Trockene brachte.



22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page